Die Top Angebote der Vermieter

img4198-2

Urlaub unter Reet in Toplage

Den Winter & Frühling genießen in der wunderschönen Alten Kate:
Westkate und Ostkate noch frei bis Mai 2022


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.fewo-alte-kate.de

Alte Kate
(Hohwacht)

News von der Ostseeküste

 
FlunderMeile Hohwacht – Schlemmen und genießen zwischen den Tagen

Leckereien für jeden Geschmack, eine in Farben erstrahlende „Flunder“ und kleines Musik-Programm – in Hohwacht wird es auch zwischen den Tagen nicht langweilig.

Die Tage zwischen Weihnachten und Silvester wirken häufig etwas verloren, die Weihnachtsmärkte sind vorbei, die Silvester Feierlaune ist noch nicht ganz da. Obwohl „Feier“ in diesem Jahr wieder nicht ganz korrekt ist – Corona lässt grüßen. Auch das traditionelle Neujahrsleuchten in Hohwacht am 01.01. wird aufgrund des Pandemie-Geschehens 2022 nicht stattfinden können.

Weiterlesen: FlunderMeile Hohwacht – Schlemmen und genießen zwischen den Tagen

 
Die 12 magischen Rauhnächte - Willkommen zu einem Workshop der besonderen Art!

Workshop zur Vorbereitung auf die Rauhnächte

Die Rauhnächte, die zwölf heiligen Nächte zwischen Weihnachten (bzw. Wintersonnenwende) und dem Dreikönigstag, gelten seit jeher als heilige Zeit. Die zwölf Tage/Nächte stehen symbolisch für die zwölf Monate im neuen Jahr.  Sie sagen jeweils die Ereignisse im zugeordneten Monat vorher, deshalb werden sie auch „Losnächte“ (Losen = vorhersagen) genannt. Sie beginnen in der Nacht vom 24. auf 25. Dezember und enden in der Nacht vom 5. Januar auf den 6. Januar, jeweils von 0:00 bis 24:00 Uhr.

Weiterlesen: Die 12 magischen Rauhnächte - Willkommen zu einem Workshop der besonderen Art!

 
Inbetriebnahme ALFA Selent am 01. November 2021

Am 01. November 2021 startet ALFA (Anruf-Linien-Fahrten) in der Region Selent. ALFA ist ein für die Region komplett neues, bedarfsorientiertes Verkehrsangebot, welches im Kreis Plön bereits in den Regionen Lütjenburg, Plön und Probstei erfolgreich umgesetzt wurde und eine Ergänzung zum bisherigen Verkehrsangebot in der Probstei darstellt.

Weiterlesen: Inbetriebnahme ALFA Selent am 01. November 2021

 
Antik & Trödelmarkt - Gut Sierhagen

04. & 05.09.21 - 10:00 bis 17:00 Uhr
Antiquitäten sind lebendige Gegenstände. Sie erzählen eine Geschichte über ehemalige Besitzer, die Zeit aus der sie stammen, das handwerkliche Geschick mit dem sie gebaut und eventuell restauriert worden sind.
Man sieht ihnen die Liebe mit denen sie gepflegt worden sind an. Antike Gegenstände ergänzen einander, ergeben in ihren Arangement eine neue Gesamtheit und lassen einen Räume und Bereiche ganz neu erleben.

3551bilder026

Weiterlesen: Antik & Trödelmarkt - Gut Sierhagen

Ostseekueste.de
Leckereien für jeden Geschmack, eine in Farben erstrahlende „Flunder“ und kleines Musik-Programm – in Hohwacht wird es auch zwischen den Tagen nicht langweilig.

Die Tage zwischen Weihnachten und Silvester wirken häufig etwas verloren, die Weihnachtsmärkte sind vorbei, die Silvester Feierlaune ist noch nicht ganz da. Obwohl „Feier“ in diesem Jahr wieder nicht ganz korrekt ist – Corona lässt grüßen. Auch das traditionelle Neujahrsleuchten in Hohwacht am 01.01. wird aufgrund des Pandemie-Geschehens 2022 nicht stattfinden können.
Doch spontan ist der Hohwachter Bucht Touristik eine neue Idee gekommen, ihre Gäste in Festtagsstimmung zu versetzen. Vom 27.12.21 bis 02.01.22 werden sich entlang der Wiese am Dünenweg, die sich in unmittelbarer Nähe zur Seebrücke „Flunder“ befindet, täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr einige Gastronomie-Stände platzieren und Leckereien für jeden Geschmack anbieten, ob herzhaft oder süß, von Burger bis Crêpes ist alles dabei. Dazu wird bereits ab dem 22.12.21 die „Flunder“ von einem Lichtkünstler illuminiert und in den schönsten Farben erstrahlen. Auch für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Am 29.12.21 legt ab 16:00 Uhr DJ Stephan Nanz auf und sorgt für Party Stimmung. Am 30.12.21 wird dann, ebenfalls um 16:00 Uhr, das Trio um den britischen Singer/Songwriter Brendan Lewes eine Mischung aus Folk, Rock und Pop sowie eine gesunde Portion Humor auf die Bühne bringen.
Ostseekueste.de
Kleine Live-Konzerte in Hohwacht an der Flunderbar

An den Adventswochenenden gibt's was auf die Ohren in Hohwacht. Von kubanischen Weihnachtsrhythmen über Singer/Songwriter bis Rockoldies ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.
threeseven
Den Anfang macht am Sonntag, 28.11.21 die kubanische Sängerin Leticia, die uns mit Weihnachtsmusik aus der ganzen Welt verzaubern wird. Am Samstag, 04.12.21 nimmt uns dann der junge Hamburger Singer/Songwriter und Audio Producer Jon Ives mit seinen Songs auf eine kleine Reise. Akustisch bleibt es auch am dritten Adventwochenende, am Samstag, 11.12.21 bringt der Engländer Brendan Lewes eine gute Mischung aus Folk, Rock und Pop sowie eine gesunde Portion Humor auf die Bühne. Das Abschlusskonzert am Samstag, 18.12.21 wird dann nochmal rockig – die Jungs von Three Seven T’s haben alles an Blues- und Rockoldies im Programm, was die letzten Jahrzehnte hervorgebracht haben.

Die Konzerte finden alle auf der Wiese am Dünenweg, Nähe der Seebrücke „Flunder“ statt. Hier ist auch der Winterstandort der „Flunderbar“, wo es wärmende Getränke und leckere Kleinigkeiten zu Essen gibt.

Los geht’s immer um 15:00 Uhr, alle Konzerte sind kostenfrei.
Ostseekueste.de
Workshop zur Vorbereitung auf die Rauhnächte

Die Rauhnächte, die zwölf heiligen Nächte zwischen Weihnachten (bzw. Wintersonnenwende) und dem Dreikönigstag, gelten seit jeher als heilige Zeit. Die zwölf Tage/Nächte stehen symbolisch für die zwölf Monate im neuen Jahr.  Sie sagen jeweils die Ereignisse im zugeordneten Monat vorher, deshalb werden sie auch „Losnächte“ (Losen = vorhersagen) genannt. Sie beginnen in der Nacht vom 24. auf 25. Dezember und enden in der Nacht vom 5. Januar auf den 6. Januar, jeweils von 0:00 bis 24:00 Uhr.
In anderen Überlieferungen beginnen die Rauhnächte bereits am Tag der Wintersonnenwende, also am 21. Dezember. Es ist eine Zeit der Stille, der Schau nach innen, der Rückschau auf das alte Jahr und der Vorschau auf das kommende Jahr. Durch einen bewussten Umgang mit den Rauhnächten bekommt man die Möglichkeit, aktiv das kommende Jahr zu beeinflussen und positiv mitzugestalten.

In ihrem Workshop am 27.11.2021, bietet Silke Müller-Uloth einen tieferen Einblick in den alten Brauchtum der Rauhnächte und stellt verschiedene Methoden und Werkzeuge vor, wie die diese begangen werden und speziell von und für Frauen genutzt werden können.

Der Workshop findet im Bürgertreff, Berliner Platz 1 in Hohwacht von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist auf Spendenbasis. Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor der Veranstaltung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Silke Müller-Uloth 0175 440 9707. Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann diese ausfallen.

Bitte ein Sitzkissen oder Meditationskissen sowie warme Socken und eine Decke mitbringen.

Die geltende 3-G-Regelung für Drinnen-Veranstaltungen ist einzuhalten.
Teilnahme ist auf eigene Verantwortung. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.
Ostseekueste.de
Alle Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern / Großeltern haben an diesem Tag freien Eintritt.

Im Reich der Esel - draußen und drinnen spielen!
Esel hautnah in begehbaren Freigehegen erleben – Im neuen Effekt-Kino das Abenteuer von Mini & XXL verfolgen und selber die Naturgewalten hautnah miterleben.

Das Eselfohlen Mayla ist zum Flaschenkind geworden, weil die Mutter Molly nicht genüend Milch hat. Auf dem Foto ist unsere Tierpflegerin Angelika beim Füttern und unser Sommergast Fiona hilft dabei. Foto: © Friedrich August
flaschenbaby
Mit hydraulischen Minibaggern Sand verladen – Ein Kindertraum geht beim Spielen mit dem Original CLAAS Mähdrescher mit viel Technik und Super-Wellenrutsche in Erfülung – Feier einen tollen Kindergeburtstag im verwunschenen Geburtstagshaus mit deinen Gästen und zwei deiner Lieblingsesel – Goldschürfen in der Goldmine - Taifun-Hockey in der Spielscheune und weitere spannende, knifflige und rasante Spielmöglichkeiten draußen und drinnen erkunden – Bringt auf jeden Fall eure Buddelhosen mit.

Vom Kaffeegarten des Hof-Restaurants „Vier Hufe“ den Kindern beim Spielen zusehen - Wer an originellen Mitbringsels interessiert ist, stöbert zwischen den vielen Esel-Souvenirs.

Unterkunft finden

Gastgeberkatalog

Sie können den Katalog downloaden oder telefonisch bei der Hohwachter Bucht Touristik unter Tel. 04381-90550 bestellen.

Ostsee Card


Ostseeurlaub mit vielen Extras

WebCam

www.ostseekueste.de

Wetter

Gästebuch

Der Charme ist für immer zerstört
Hohwacht war für mich die letzte wirkliche Perle der Ostsee. Die unsäglichen Neubauten, die optisch völlig unangemessen sind, haben jeglichen Charme des verschlafenen Fischerdorfes für immer zerstört. Man hat vom Hohen Ufer aus noch nicht mal mehr einen Blick auf die Sehlendorfer Bucht, weil man "das mit der Traufenhöhe" versemmelt hat. Jedes Mal, wenn ich dort bin - immer seltene...
Traurig
Ich war nach langer Zeit wieder Mal auf der Webcam Seite. Einfach nur traurig was aus der Seite geworden ist. Das passt allerdings zur aktuellen Lage in Hohwacht.?
Uns hat es gefallen
Meiner Tochter und mir hat das “neue“ Hohwacht gefallen, auch wenn wir hier bei den Gästebewertungen damit wohl in der Minderheit sind. Orte verändern sich, es kann nicht immer alles so bleiben, wie es war. Und wir finden, Hohwacht ist es gut gelungen, Neues mit Altem zu verbinden. Wir werden bestimmt wieder kommen, da uns die Natur und der Strand sehr gut gefallen haben.