Die Top Angebote der Vermieter

dsci0353

Jetzt den Frühling und Ostern buchen! Frühbucherpreis :40 € pro Nacht

Meine 33m² für 2 Personen mit Gartenterrasse, Küche und Duschbad erwartet Sie ab 1. April.
Kontakt : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hohes Ufer
(Hohwacht)

p1030359

 Auszeit in Hohwacht

Spontan an die Ostsee, um die Seele baumeln zu lassen. Sonne, leichte Brise. Freie Wohnungen noch bis 09.Juli

Haus Primavera und Eugenia
(Hohwacht)

dsc0776-2

Urlaub in der "Alten Kate"

Etwas Besonderes im Frühling und zu Ostern genießen, fragen Sie nach Sonderkonditionen
- Ostkate für 2-5 Personen frei

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an 0171-7455101

Alte Kate
(Hohwacht)

News von der Ostseeküste

 
Strandsäuberung am 06.04. + 12.04.2019 an der Hohwachter Bucht

Jedes plop‘ hilft – StrandGut-Aktion 2019 der Flensburger Brauerei

Heimatverbundenheit und Umweltschutz gehören zum Selbstverständnis der Flensburger Brauerei. Pünktlich zum Frühlingsanfang geht die Hohwachter Bucht und das norddeutsche Familienunternehmen mit der „Flens StrandGut-Aktion“ in das dritte Jahr, um die Strände an Nord- und Ostsee noch sauberer zu machen. „Unsere kilometerlangen Sandstrände sind nicht nur das Markenzeichen Schleswig-Holsteins, sie sind für die meisten Urlauber auch der Grund für eine Reise in den Norden. Hier tanken Einheimische und Gäste wieder auf.

Weiterlesen: Strandsäuberung am 06.04. + 12.04.2019 an der Hohwachter Bucht

 
Doppeltes Gewinnglück im Kreis Plön

Gleich zwei Gewinnsparer aus dem Kreis Plön hatten bei der aktuellen Monatsauslosung Ende Februar sprichwörtlich das große Los gezogen und jeweils 2.500 Euro gewonnen.

Erhard Schöning bekam den Gewinn von VR Bank-Kundenberaterin Nicole Zebrowski in der Filiale in Schönberg überreicht. Von dem Gewinn will sich Schöning unter anderem eine schöne Reise mit seiner Lebensgefährtin gönnen.

schonberggewinnsparenschoning

Weiterlesen: Doppeltes Gewinnglück im Kreis Plön

 
“Urban Beach” live in Hohwacht

Am Dienstag, 01.01.2019 laden das Restaurant Seaside und die Hohwachter Bucht Touristik GmbH nach dem Hohwachter Strandleuchten ab 19:30 Uhr zu einem Konzert der besonderen Art ein: „Urban Beach“ - das sind Farhad Heet: Gitarre & Gesang und Martin Röttger: Cajon & Percussion: „Sonne, Strand und die richtige Musik zum Seele baumeln lassen – was braucht man Mee(h)r ?

Weiterlesen: “Urban Beach” live in Hohwacht

Ostseekueste.de
Im Jahr des 15jährigen Bestehens der Hohwachter Veranstaltungsplattform und Seebrücke namens „Flunder“ ist es uns eine besondere Freude, Sie zu einer ganz außergewöhnlichen Ausstellung – mit imposanten Fotos der Hohwachter Fotografin Marion Liebmann – rund um das einmalige Bauwerk – einladen zu dürfen.
flunder
Foto ©Marion Liebmann, fotomarion.de


Herzlich willkommen zur feierlichen Ausstellungseröffnung in Anwesenheit der Fotokünstlerin am Samstag, 20. April 2019 um 14:00 Uhr in Hohwacht, Berliner Platz 1! Musikalisch begleitet wird die Vernissage durch den brillanten Saxophonisten Jackson C. Crawford. Die Fotoausstellung wird im gesamten Jubiläumsjahr in den Räumlichkeiten der Touristinformation zu bewundern sein. Veranstalterin: Hohwachter Bucht Touristik GmbH

Nähere Informationen:
Grit Wenzel
Hohwachter Bucht Touristik GmbH
Berliner Platz 1, 24321 Hohwacht
Telefon 04381/9055-0
Hohwachter Bucht Touristik
Am Dienstag, 01.01.2019 laden das Restaurant Seaside und die Hohwachter Bucht Touristik GmbH nach dem Hohwachter Strandleuchten ab 19:30 Uhr zu einem Konzert der besonderen Art ein: „Urban Beach“ - das sind Farhad Heet: Gitarre & Gesang und Martin Röttger: Cajon & Percussion: „Sonne, Strand und die richtige Musik zum Seele baumeln lassen – was braucht man Mee(h)r ?
Man kann sich zurücklehnen und förmlich den Sand zwischen den Zehen spüren. Wenn Farhad Heet seine Gitarre in die Hand nimmt, dazu mit intensiver, warmer Stimme Geschichten zum Leben erweckt werden die Hohwachter gedanklich an den Strand von Malibu entführt. Martin Röttger spielt dazu auf seinem Cajon, von vielen liebevoll „Teekiste“ genannt, den perfekten Groove, der dem Ganzen den letzten Schliff gibt und es nach einer Mischung aus Lagerfeuermusik und Beachmusic von Hawaii und Hohwacht klingen lässt. Für alle, die den Sommer lieben, machen Heet und Röttger genau die richtige Musik - nicht nur zum Relaxen. Durch die minimalistische Instrumentierung bekommen die Songs so ihren ganz eigenen Charme und funktionieren sowohl auf kleinen wie großen Bühnen und Events. Der Eintritt ist frei..
Ostseekueste.de
Jedes plop‘ hilft – StrandGut-Aktion 2019 der Flensburger Brauerei

Heimatverbundenheit und Umweltschutz gehören zum Selbstverständnis der Flensburger Brauerei. Pünktlich zum Frühlingsanfang geht die Hohwachter Bucht und das norddeutsche Familienunternehmen mit der „Flens StrandGut-Aktion“ in das dritte Jahr, um die Strände an Nord- und Ostsee noch sauberer zu machen. „Unsere kilometerlangen Sandstrände sind nicht nur das Markenzeichen Schleswig-Holsteins, sie sind für die meisten Urlauber auch der Grund für eine Reise in den Norden. Hier tanken Einheimische und Gäste wieder auf.
Als Schleswig-Holsteinisches Unternehmen ist es uns ein großes Anliegen, diese einzigartige Natur auch für die nächsten Generationen zu bewahren. Sie hat besondere Aufmerksamkeit durch unseren Einsatz verdient. Umweltschutz geht uns alle etwas an“, so Andreas Tembrockhaus, Geschäftsführer der Flensburger Brauerei. Ganze 1.105 Kilometer Küstenlinie (laut Generalplan Küstenschutz 2012) gibt es in Schleswig-Holstein.

In Behrensdorf wird am Sa, 06.04.2019 ab 10:00 Uhr (Treffpunkt Feuerwehrhaus) mit zahlreichen Helfern der Strand gereinigt und für die kommende Saison noch sauberer gemacht. Am Fr, 12.04.2019 folgen dann Hohwacht und Sehlendorf in einer Gemeinschaftsaktion. Man trifft sich um 10:00 Uhr an der Hohwachter Flunder bzw. am Sehlendorfer Strand. An beiden Tagen gibt es hinterher einen kleinen Imbiss mit gut gekühltem Flensburger und Würstchen.

Grit Wenzel, Geschäftsführerin Hohwachter Bucht Touristik GmbH: „Umweltschutz ist eines der wichtigsten Themen bei uns an der Hohwachter Bucht. Seit Beginn dieser spektakulären Aktion der Flensburger Brauerei – in Gemeinschaft mit den Orten – steigt die Zahl der Helfer bei uns jährlich an. Ich freue mich ganz besonders über viele Jugendliche, die wir mit dieser Veranstaltung für das Thema mehr denn je sensibilisieren konnten. Großartige Unterstützung gibt es durch die Feuerwehren und den NABU.

22 lokale Tourismus-Organisationen aus Schleswig-Holstein erhalten durch die Flens StrandGut-Aktion bei ihrer jährlichen Strandsäuberung Unterstützung. Die Idee dahinter: Pro verkaufte Flasche Flens mit Aktionsetikett - in einem Zeitraum von (Ende) März bis Mai - wird ein Quadratmeter Strand gereinigt. Mit Hilfe der fleißigen Flens-Konsumenten unterstützt die Brauerei die Tourismus-Organisationen nicht nur finanziell, sondern auch durch Mitarbeit und Gerätschaften. Dazu zählt der Flens BeachTech, eine Strandreinigungsmaschine, die grobe und feine Verunreinigungen an der Oberfläche und in der Tiefe beseitigt.

„Wir sind und bleiben eine Brauerei. Aber mit Hilfe unserer Bekanntheit wollen wir das Thema Umweltschutz stärker in den Fokus rücken, um so zu mehr Nachhaltigkeit zu motivieren und Spaß an solchen Aktionen zu vermitteln. Wir sind daher begeistert, dass sich so viele Freiwillige der StrandGut-Aktion angeschlossen haben und sich aktiv für saubere Strände im Norden einsetzen“, sagt Andreas Tembrockhaus.

Herzlich willkommen zur gemeinsamen Veranstaltung der Flensburger Brauerei, der Gemeinden Blekendorf, Behrensdorf & Hohwacht, dem NABU Kreis Plön, der Hohwachter Bucht Touristik und dem Edeka Alpen Frischemarkt!

Über die Flensburger Brauerei:
Die Flensburger Brauerei Emil Petersen GmbH & Co. KG ist Schleswig-Holsteins größte Privatbrauerei und beschäftigt zurzeit 225 Mitarbeiter. Im Jahr 2018 wurden über 628.000 hl Bier produziert – diese Menge verteilt sich auf 17 Flensburger Produkte. Die Brauerei schafft durch ständige Investitionen in Marke, Markt und Mitarbeiter eine ideale Verbindung zwischen Tradition und Moderne. So verfügt die Flensburger Brauerei über eine der weltweit größten und modernsten Abfüllanlagen für Flaschen mit Bügelverschluss. Die hochwertigen Zutaten, spezielle Rezepturen und moderne Brautechnik sorgen für den einmaligen Geschmack der Flensburger Produkte. Gebraut wird mit dem exzellenten Wasser in Mineralwasser-Qualität aus der hauseigenen Flensburger Gletscherquelle und mit Küstengerste aus Schleswig-Holstein. Der Würzekocher Merlin sorgt dafür, dass alle biologisch wertvollen Inhaltsstoffe im Bier erhalten bleiben – zugunsten der Qualität.
Hohwachter Bucht Touristik
- die Hohwachter Bucht Touristik lädt am 1. Januar 2019 wieder zum „Hohwachter Strandleuchten“ ein.
Am 1. Januar 2019 wird es erneut stimmungsvoll in Hohwacht. Das Ostseebad begrüßt das Neue Jahr mit dem traditionellen „Hohwachter Strandleuchten“. Romantischer Fackelschein begleitet die Besucher auf ihrem Weg über die Steilküste und an den Strand bis zur illuminierten „Flunder“, der einzigartigen Seeplattform direkt über dem Meer. Los geht es ab 16:30 Uhr vor dem Strandhotel in Alt-Hohwacht (Strandstraße). Die „Hohwachter Flunder“ erwartet im Anschluss an die Fackelwanderung ab ca. 16:45 Uhr alle Teilnehmer und Gäste mit behaglichem Feuerschein und wohlklingender Musik. Man kann sich bei Bratwurst und Suppe stärken oder mit Glühwein und Apfelpunsch wärmen. Wer mag, vertraut seine Träume für das Neue Jahr den „Wunschsteinen“ an und übergibt diese hoffnungsvoll der Ostsee.

Ab 19:30 Uhr laden dann Martin Röttger und Farhad Heet von „Urban Beach“ mit heißen Rhythmen zum Tanz ins Restaurant Seaside ein.

Tausende begeisterte Besucher sprechen für den großen Erfolg der Veranstaltung, die bereits seit 11 Jahren von der Hohwachter Bucht Touristik gemeinsam mit interessierten Leistungsträgern organisiert wird. Fackeln werden in den Tourist-Informationen Hohwacht und Lütjenburg zum Preis von 2,50 Euro bereitgehalten.
Ostseekueste.de
Gleich zwei Gewinnsparer aus dem Kreis Plön hatten bei der aktuellen Monatsauslosung Ende Februar sprichwörtlich das große Los gezogen und jeweils 2.500 Euro gewonnen.

Erhard Schöning bekam den Gewinn von VR Bank-Kundenberaterin Nicole Zebrowski in der Filiale in Schönberg überreicht. Von dem Gewinn will sich Schöning unter anderem eine schöne Reise mit seiner Lebensgefährtin gönnen.
schonberggewinnsparenschoning
In der Ascheberger Filiale der VR Bank nahmen Susanne und Hans-Jürgen Bahr die Glückwünsche von Kundenberaterin Barbara Schirkowski entgegen. Eheleute Bahr haben erstmal keine konkreten Pläne mit Gewinn.

Neben vielen monatlichen Geldpreisen gibt es beim Gewinnsparen in jedem Quartal eine Sonderauslosung. Hier winken zusätzlich attraktive Sachpreise wie Autos und Reisen. Ein Gewinnsparlos kostet 6 Euro im Monat, davon werden 4,50 Euro gespart und am Ende des Jahres wieder ausgezahlt. Vom tatsächlichen Einsatz in Höhe von 1,50 Euro werden beispielsweise Vereine und gemeinnützige Institutionen in der Region unterstützt. Lose und weitere Informationen gibt es in jeder Filiale der VR Bank oder online unter meine-vrbank.de/gewinnsparen.
ascheberggewinnsparenbahr
Hohwachter Bucht Touristik
Die Boogiesoulmates muss man hören und man wird nicht mehr losgelassen: Die bekannte Formation herausragender Musiker aus der deutschen Blues & Boogie Woogie-Szene präsentiert dem Publikum am 28. Dezember 2018 um 17:00 Uhr ihr Programm „Bring it home - die swingende Weihnachtsnachlese“ in der Hohwachter St. Jürgen-Kirche. Von Boogie Woogie über Rhythm & Blues bis hin zu rockigen Tönen hat das Trio sein Spektrum an Musikstilen mit diesem Programm nochmals erweitert. Rocken Sie mit beim „Christmas Boogie“, lauschen Sie andächtig dem „Christmas Prayer“ und seien Sie gespannt, wenn der „Boogie Woogie Santa Claus“ kommt!
boogiesoulmates
Es erwartet Sie ein außergewöhnlicher musikalischer Konzertabend zwischen den Jahren. Herzlich willkommen zu dieser gemeinsamen Veranstaltung der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Lütjenburg und der Hohwachter Bucht Touristik GmbH! Der Ticketverkauf (VVK: 15,00 € / AK: 17,00 €) läuft bereits in den Touristinformationen Hohwacht und Lütjenburg.

Besetzung: Alicia Emmi Berg – Gesang, Niels von der Leyen – Piano, Andreas Bock – Schlagzeug
Nähere Informationen:
Hohwachter Bucht Touristik GmbH, Berliner Platz 1, 24321 Hohwacht, Tel. 04381/9055-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft finden

Wetter

Gastgeberkatalog

Sie können den Katalog downloaden oder telefonisch bei der Hohwachter Bucht Touristik unter Tel. 04381-90550 bestellen.

Ostsee Card


Ostseeurlaub mit vielen Extras

WebCam

www.ostseekueste.de

Kalender

April 2019
20
Samstag

Freizeit
Osterfeuer

mit dem Bürgerverein Hohwacht, Bratwurst, Glühwein und vielen anderen Leckereien. Das Feuer wird gegen18:30 angezündet.

17:00 Uhr
Hohwacht, Bolzplatz Alt-Hohwacht

April 2019
20
Samstag

Freizeit
Wanderung "Frühlingserwachen am Großen Binnensee"

mit Herbert Hick ; 5€/Erw.; 3€/Kind

11:00 Uhr
lütjenburg, Eiszeitmuseum

April 2019
21
Sonntag

Freizeit
Oster-Suche für Groß & Klein.

Hier gibt es für alle was zu erleben – Suchspaß für die ganz Kleinen und Vorschulkinder, unsere Oster-Rallye für Jugendlichen und ein „Such-Spezial“ für die Erwachsenen.

Für Camper des Platz Platen ist das Angebot umsonst, Unkostenbeitrag für alle anderen ist 3 Euro/Person, beziehungsweise 10 Euro für Familien (Es wird um Anmeldung gebeten unter: 0176 23592385)

10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Sehlendorf, an der Rezeption des Campingplatz Platen

Gästebuch

Brauchen Sie dringend Geld? Wir können dir helfen!
Brauchen Sie dringend Geld? Wir können dir helfen! Bist du durch die aktuelle Situation in Schwierigkeiten oder droht dir Ärger? Auf diese Weise geben wir Ihnen die Möglichkeit, eine neue Entwicklung zu nehmen. Als reiche Person fühle ich mich verpflichtet, Menschen zu helfen, die Schwierigkeiten haben, ihnen eine Chance zu geben. Jeder verdiente eine zweite Chance und da die Regierung sche...
Quo vadis HOHWACHT?
Gekämpft, gehofft und doch verloren!
Bausünde
In Althohwacht kann man von einer katastrophalen BAUSÜNDE sprechen, die den historischen Ortskern mit einer geschmacklosen Hochbebauung für immer zerstört hat.