News von der Ostseeküste

Ostseekueste.de
Das Trio „Café du Soul“ spielt am Mittwoch, den 10.08.2022 live auf der Hohwachter Seebrücke „Flunder“. Hier werden ab 17:00 Uhr bekannte Klassiker und aktuelle Songs der Soul, Pop und Latin-Musik neu interpretiert und spannend für Akustikgitarre-, Bass und „Teekiste“ arrangiert. Gekrönt durch die einzigartige Stimme des Sängers Pat Fritz, wird das Programm zur eigenen Marke und steht für sich.

cafe
Da wird Carlos Santana auf die Nylongitarre verbannt, Eric Burdon ganz ohne Hammondorgel grandios zitiert, Freakpower, Outlandish und Everlast lernen ohne Sample Loops zu tanzen. Jack Johnson, Oasis und Steve Miller hingegen, hat man nur hie und da einen anderen Rhythmus beigebracht und beispielsweise in die Ska, oder Reggaewelt entführt und die Klänge von Buenavista Social vibrieren sehnsuchtsvoll auf wenigen Saiten von sanften Händen auf Cajon begleitet.
Die drei Musiker von „Café du Soul“ sind langjährige Profis mit unzähligen Referenzen. Durch ihre Leidenschaft und ihre Talente lassen sie ihre Triobesetzung zuweilen so groß und atmosphärisch dicht erklingen, als wären einige Musiker mehr auf der Bühne, doch das Auge sucht vergebens was das Ohr vermutet. Durch die aufs Wesentliche reduzierte Besetzung entsteht Transparenter Klang und treibender Groove - und das mit technisch minimalstem Aufwand.

Das Konzert findet im Rahmen der Hohwachter Boogie-, Blues- und Folknächte statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Der Zuschauerbereich ist am Strand neben der „Flunder“. Die Gäste können sich gerne eine Sitzmöglichkeit, z.B. einen Campingstuhl, mitbringen, um am Strand Platz zu nehmen.

Unterkunft finden

Kalender