News von der Ostseeküste

Lütjenburger Kurier
Die Totengilde Rathlau v. 1729 e.V. feiert mit ihrer Mäjestät Ernst „de Sternfahrer“ ihr diesjähriges Gildefest am Samstag, 20. Juni 2015.
Der traditionelle Festumzug beginnt um 8:30 Uhr vor dem ehemaligen Landgasthof Paustian in Nessendorf. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal, geht es durch das festlich geschmückte Dorf. An den wohlbekannten Plätzen werden Erfrischungen gereicht.

Nach dem Gildefrühstück (mit Voranmeldung) wird gegen 13:00 Uhr ein buntes Programm auf dem Festplatz, Feldscheune Geschenberger Weg, angeboten. Während Gildemitglieder ihre Majestäten durch KK-Schießen ermitteln, können alle Besucher mit Kleinkaliber, Luftgewehrschießen, Vogelpicken, Glücksrad und diversen Spielen, attraktive Preise gewinnen. Als Leckerbissen werden wieder Aale, Fischbrötchen und Fischfrikadellen angeboten.

Es findet eine große Tombola statt, beider man neben vielen anderen attraktiven Preisen als 1. Preis eine Schiffsreise für 2 Personen nach Oslo gewinnen kann. Außerdem gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen sowie Herzhaftes vom Grill und diverse Getränke auf dem Festplatz. Von den Engelauern wird das Fest mit Blasmusik umrahmt.

Gegen 18:00 Uhr wird das neue Königspaar proklamiert. Nach der Preisverteilung findet ein gemütlicher Ausklang auf dem Festplatz statt.

Unterkunft finden

Kalender

September 2021
04
Samstag

Messe
Antik & Trödelmarkt - Gut Sierhagen

Antiquitäten sind lebendige Gegenstände. Sie erzählen eine Geschichte über ehemalige Besitzer, die Zeit aus der sie stammen, das handwerkliche Geschick mit dem sie gebaut und eventuell restauriert worden sind.
Man sieht ihnen die Liebe mit denen sie gepflegt worden sind an. Antike Gegenstände ergänzen einander, ergeben in ihren Arangement eine neue Gesamtheit und lassen einen Räume und Bereiche ganz neu erleben.

Ebenso farbenfroh und vielfältig sind unsere Antiquitätenmärkte. So erlebt man in ansprechendem Ambiente ein breit gefächertes Angebot von regionalen und überregionalen Ausstellern, die wertvolles von Antiquariat bis Zylinderhut, Porzellan, Silber, kleine und große Möbelstücke anbieten.
Gepaart mit einem passendem Rahmenprogramm und hochwertiger Gastronomie.
Der Antik- und Trödelmarkt auf dem Gut Sierhagen feiert schon eine 21 Jährige Tradition. Dabei sollte man sich nicht beirren lassen, „Trödel“ bezieht sich dabei auf „Alt“ nicht auf „Ramsch“. Neuware und Import

08:00 Uhr bis 05.09.2021 15:00 Uhr
Gut Sierhagen - 23730 Altenkrempe