News von der Ostseeküste

Lütjenburger Kurier
In der Zeit vom 17.11.2015 - 10.01.2016 gibt es wieder ein winterliches Eisvergnügen auf dem Lütjenburger Marktplatz. Bürgermeister Dirk Sohn und der Veranstalter Ulfert Georgs laden hierzu alle Bürgerinnen, Bürger sowie Gäste aus Stadt und Land ganz herzlich ein.
Die Firma Georgs Festival Catering aus Neustadt betreibt in Lütjenburg auf dem Marktplatz in dieser Zeit eine Eisbahn mit entsprechenden Verpflegungsständen. Die Eisbahn hat eine Größe von 450 qm (15x30 m) und ist überdacht. Die angrenzende Gastronomie im Almhüttenzelt und der Schlittschuhverleih haben eine Größe von ca. 250 qm und sind beheizt.

Die Stadt Lütjenburg und die Wirtschaftsvereinigung Lütjenburg sind der Meinung, dass diese Maßnahme eine deutliche Attraktivitätssteigung für die Stadt Lütjenburg bedeutet und unterstützen das Vorhaben sehr.
Bürgermeister Sohn: „Wir gehen davon aus, dass neue Kunden die Stadt besuchen werden. Da es derzeit die einzige Eisbahn im Kreis Plön ist, können wir mit einem Alleinstellungsmerkmal punkten.“

Die Schlittschuhlaufbahn wird täglich betrieben und zwar von 11:30 bis 19:00Uhr; ab 19:00 Uhr kann die Bahn zum Eisstockspielen und zum Eishockey reserviert werden. Hier können Firmen, Vereine oder Verbände gerne ihre Weihnachtsfeier oder andere Veranstaltungen ausrichten.

Schulen und Kindergärten können die Eisbahn von Mo.-Fr. 9:00 -11:30 nutzen.
Ausleihbar sind: 300 Paar Schlittschuhe, 20 Helme, 16 Eisstöcke usw.
Preise: Kinder ca.1Std 2,50€, 10er Karte 20,-€; Erwachsene 3,-€, 10er Karte 25,-€.
Reservierungen für Veranstaltungen oder Feiern können direkt auch unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebucht werden.

Unterkunft finden

Kalender

September 2021
04
Samstag

Messe
Antik & Trödelmarkt - Gut Sierhagen

Antiquitäten sind lebendige Gegenstände. Sie erzählen eine Geschichte über ehemalige Besitzer, die Zeit aus der sie stammen, das handwerkliche Geschick mit dem sie gebaut und eventuell restauriert worden sind.
Man sieht ihnen die Liebe mit denen sie gepflegt worden sind an. Antike Gegenstände ergänzen einander, ergeben in ihren Arangement eine neue Gesamtheit und lassen einen Räume und Bereiche ganz neu erleben.

Ebenso farbenfroh und vielfältig sind unsere Antiquitätenmärkte. So erlebt man in ansprechendem Ambiente ein breit gefächertes Angebot von regionalen und überregionalen Ausstellern, die wertvolles von Antiquariat bis Zylinderhut, Porzellan, Silber, kleine und große Möbelstücke anbieten.
Gepaart mit einem passendem Rahmenprogramm und hochwertiger Gastronomie.
Der Antik- und Trödelmarkt auf dem Gut Sierhagen feiert schon eine 21 Jährige Tradition. Dabei sollte man sich nicht beirren lassen, „Trödel“ bezieht sich dabei auf „Alt“ nicht auf „Ramsch“. Neuware und Import

08:00 Uhr bis 05.09.2021 15:00 Uhr
Gut Sierhagen - 23730 Altenkrempe