News von der Ostseeküste

Hohwachter Bucht Touristik
Mit dem Boot tuckert der Weihnachtsmann auch in diesem Jahr wieder über die Ostsee und legt am 2. Advent - so gegen 12 Uhr - an der Hohwachter Flunder an. Schon von weitem erkennen die vielen wartenden Kinder ihn an seinem roten Gewand und dem Rauschebart. Selbstverständlich ist sein Boot traditionsgemäß prall gefüllt mit vielen Überraschungen für Kinder bis 11 Jahren. Wer ein Gedicht vorträgt oder ein weihnachtliches Lied singt, an den verteilt der Weihnachtsmann mit seinen Helfern gerne die vielen Präsente.
amit der 9. Dezember 2018 nicht nur ein Freudentag für die Kinder wird, können sich die Eltern, Großeltern und alle Gäste an diesem Wintertag auf der „Hohwachter Flunder“ an Kinderpunsch, Glühwein und deftiger Suppe zum Durchwärmen erfreuen. Musikalisch untermalt wird die liebevoll ausgerichtete Weihnachtsaktion der Hohwachter Bucht Touristik von den Gadendorfer Bläsern.

„Ohne Unterstützung wäre die Veranstaltung in diesem Rahmen gar nicht möglich“, sagt Grit Wenzel von der Touristik GmbH. So gilt ihr herzlicher Dank dem Hauptsponsor Joachim Gehrmann, den ortsansässigen Gastronomen und der spendenfreudigen Bevölkerung der Hohwachter Bucht. Wer die Veranstaltung darüber hinaus gerne unterstützen möchte, kann sich an die Touristinformationen Hohwacht und Lütjenburg wenden.
Bei widrigen Witterungsbedingungen findet die Bescherung in der Touristinformation Hohwacht statt.

Unterkunft finden

Kalender

Januar 2019
26
Samstag

Verschiedenes
Baumarktflohmarkt und Rahmenprogramm

Zum Verkauf stehen verschiedene Waschbecken, Lampen, Toilettenkeramik, Elektrikartikel, wie Schalter, Fluchtwegschilder, Rauchmelder usw., Stahlschränke, Wasserhähne, Erinnerungsstücke und einiges mehr. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit nochmals durch das Gelände zu gehen und auch eine Bunkeranlage zu besichtigen, bevor auch diese abgebrochen wird.
Für das leibliche Wohl sorgt die Freiwillige Feuerwehr unserer Stadt, so dass viele Besucherinnen und Besucher ein letztes Mal ihre „Kaserne“ besichtigen oder einfach nur ein Schnäppchen machen können.

09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Lütjenburg, ehem. Kaserne

Januar 2019
28
Montag

Verschiedenes
"Das Ende der kosmischen Dunkelzeit: Sterne und Galaxien im frühen Universum"

Vortrag von Prof. Dr. Volker Bromm
€ 5,-/ 3,- VHS-Mitglieder; in Kooperation mit der Universitätsgesellschaft Sektion Lütjenburg.

19:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Lütjenburg, Schulzentrum

Februar 2019
05
Dienstag

Freizeit
„Lütjenburger Vorträge zur Archäologie und Geschichte“

Frederic Zangel, MA (Doktorant) Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Abteilung Regionalgeschichte–Historisches Seminar „Burgen in Holstein und Stormarn im Spiegel der schriftlichen Überlieferung“

19:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Gaststätte „Lüttje Burg“. Markt 20 in Lütjenburg