News von der Ostseeküste

Lütjenburger Kurier
Horcht auf, liebe Freunde der Burg!
Hört, Bürgerinnen und Bürger von Lütjenburg und Umgebung,
Lauschet, Reisende von Nah und Fern!

Schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu, die stille Zeit steht vor der Tür!
Auch dieses Jahr lädt Graf Eberhard für den Sonnabend vor dem 1. Advent, den 28. November 2015 - wie schon all die Jahre zuvor - zum mittelalterlichen Adventsmarkt und zur festlichen Adventsandacht in seine Burg im Nienthal von Lütjenburg ein.
advent-2015-an-der-turmhuge
Ab 11:00 Uhr wird in den Häusern der Burg ein kleiner, feiner Adventsmarkt stattfinden, bei dem mittelalterliche Handwerker ihre Arbeit präsentieren und ihre Produkte auch zum Kauf anbieten. Messer, Kerzen, getöpferte Waren, mittelalterlicher Schmuck, Stickereien, Handarbeiten, Wollsachen und Kaninchenfelle stehen neben vielem anderen zur Ansicht und werden feilgeboten.
TriScurria und Drubadings werden mit ihren Instrumenten aufspielen, Barde McKenzie wird Jung und Alt mit seinen Geschichten erfreuen. Auch für das leibliche Wohl wird sowohl in flüssiger als auch fester Form gesorgt.
Um 18:00 Uhr findet dann im großen Wirtschaftsgebäude bei Kerzen- und Öllampenschein unsere mittelalterliche musikalische Adventsandacht zur Einstimmung in die vorweihnachtliche Zeit statt.
Eine Andacht mit kurzen Lesungen, musikalisch umrahmt vom Mittelalter-Vokalensemble „Cantemus“ und der „Schola Cantorum“ unter der Gesamtleitung von unserem Lütjenburger Kantor Ralf Popken, alias Bruder Radwolf. Aber auch alle Besucher dürfen mitsingen!
Bitte denken Sie an den Temperaturen angepasste Kleidung, das Gebäude ist nicht geheizt!
Anschließend gibt es – wie üblich der Witterung angepasst – heißen Kakao und Glühwein/Fliederbeersaft (mit und ohne Schuss), sowie Plätzchen und Schmalz- und Kräuterbutterstullen. Bitte Becher mitbringen!
Bitte für den Heimweg an Laternen, Fackeln oder auch neuzeitliche Taschenlampen denken!!
Parkmöglichkeit gibt es auf dem Parkplatz gegenüber der Burg und auf der Wiese an der Burg, wenn die Witterung das zulässt. Auch der Parkplatz im Gewerbegebiet Bunendorp kann genutzt werden.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Unterkunft finden

Kalender

Mai 2021
08
Samstag

Messe
Antik & Trödelmarkt - Gut Sierhagen

Antiquitäten sind lebendige Gegenstände. Sie erzählen eine Geschichte über ehemalige Besitzer, die Zeit aus der sie stammen, das handwerkliche Geschick mit dem sie gebaut und eventuell restauriert worden sind.
Man sieht ihnen die Liebe mit denen sie gepflegt worden sind an. Antike Gegenstände ergänzen einander, ergeben in ihren Arangement eine neue Gesamtheit und lassen einen Räume und Bereiche ganz neu erleben.

Ebenso farbenfroh und vielfältig sind unsere Antiquitätenmärkte. So erlebt man in ansprechendem Ambiente ein breit gefächertes Angebot von regionalen und überregionalen Ausstellern, die wertvolles von Antiquariat bis Zylinderhut, Porzellan, Silber, kleine und große Möbelstücke anbieten.
Gepaart mit einem passendem Rahmenprogramm und hochwertiger Gastronomie.
Der Antik- und Trödelmarkt auf dem Gut Sierhagen feiert schon eine 21 Jährige Tradition. Dabei sollte man sich nicht beirren lassen, „Trödel“ bezieht sich dabei auf „Alt“ nicht auf „Ramsch“. Neuware und Import

08:00 Uhr bis 09.05.2021 15:00 Uhr
Gut Sierhagen - 237300 Altenkrempe

Juli 2021
17
Samstag

Messe
Antik & Trödelmarkt - Gut Sierhagen

Antiquitäten sind lebendige Gegenstände. Sie erzählen eine Geschichte über ehemalige Besitzer, die Zeit aus der sie stammen, das handwerkliche Geschick mit dem sie gebaut und eventuell restauriert worden sind.
Man sieht ihnen die Liebe mit denen sie gepflegt worden sind an. Antike Gegenstände ergänzen einander, ergeben in ihren Arangement eine neue Gesamtheit und lassen einen Räume und Bereiche ganz neu erleben.

Ebenso farbenfroh und vielfältig sind unsere Antiquitätenmärkte. So erlebt man in ansprechendem Ambiente ein breit gefächertes Angebot von regionalen und überregionalen Ausstellern, die wertvolles von Antiquariat bis Zylinderhut, Porzellan, Silber, kleine und große Möbelstücke anbieten.
Gepaart mit einem passendem Rahmenprogramm und hochwertiger Gastronomie.
Der Antik- und Trödelmarkt auf dem Gut Sierhagen feiert schon eine 21 Jährige Tradition. Dabei sollte man sich nicht beirren lassen, „Trödel“ bezieht sich dabei auf „Alt“ nicht auf „Ramsch“. Neuware und Import

08:00 Uhr bis 18.07.2021 15:00 Uhr
Gut Sierhagen - 23730 Altenkrempe

September 2021
04
Samstag

Messe
Antik & Trödelmarkt - Gut Sierhagen

Antiquitäten sind lebendige Gegenstände. Sie erzählen eine Geschichte über ehemalige Besitzer, die Zeit aus der sie stammen, das handwerkliche Geschick mit dem sie gebaut und eventuell restauriert worden sind.
Man sieht ihnen die Liebe mit denen sie gepflegt worden sind an. Antike Gegenstände ergänzen einander, ergeben in ihren Arangement eine neue Gesamtheit und lassen einen Räume und Bereiche ganz neu erleben.

Ebenso farbenfroh und vielfältig sind unsere Antiquitätenmärkte. So erlebt man in ansprechendem Ambiente ein breit gefächertes Angebot von regionalen und überregionalen Ausstellern, die wertvolles von Antiquariat bis Zylinderhut, Porzellan, Silber, kleine und große Möbelstücke anbieten.
Gepaart mit einem passendem Rahmenprogramm und hochwertiger Gastronomie.
Der Antik- und Trödelmarkt auf dem Gut Sierhagen feiert schon eine 21 Jährige Tradition. Dabei sollte man sich nicht beirren lassen, „Trödel“ bezieht sich dabei auf „Alt“ nicht auf „Ramsch“. Neuware und Import

08:00 Uhr bis 05.09.2021 15:00 Uhr
Gut Sierhagen - 23730 Altenkrempe