News von der Ostseeküste

 
Straßensperrungen in Lütjenburg anl. des Stadtfestes 2015

Das diesjährige Stadtfest findet in der Zeit vom Freitag, dem 10.07.2015 bis Sonntag, dem 12.07.2015 auf folgenden Straßen statt: Marktplatz in seiner gesamten Ausdehnung, Oberstraße, Markttwiete, Kurze Twiete, Neuwerkstraße, Wehdenstraße, Teichtorstraße, Parkplatz (P 5) am Stadtteich und Amakermarkt. Zusätzlich findet am Sonntag, dem 12.07.15, ein Flohmarkt in der Neuwerkstraße, Teichtorstraße und in der Wehdenstraße statt.

Weiterlesen: Straßensperrungen in Lütjenburg anl. des Stadtfestes 2015

 
2. Lions Bücherbasar am 4. Juli 2015 auf dem Lütjenburger Marktplatz

Am Samstag d. 04.07.2015 in der Zeit von 8.30 bis 12.30 findet wieder der Lions Bücherbasar auf dem Lütjenburger Marktplatz statt. Bei dem gut sortierten und immer wieder wechselnden Bücherbestand, vom Krimi, Roman über das Sach- bis hin zum Kinderbuch wird bestimmt für jeden etwas dabei sein.

Weiterlesen: 2. Lions Bücherbasar am 4. Juli 2015 auf dem Lütjenburger Marktplatz

 
Mit ostseekueste.de erfolgreich Ferienunterkünfte vermieten

Seit dem 1. Juni 2015 ist die neue www.ostseekueste.de online. Wir bieten Gästen und Einheimischen ein Informationsportal mit Unterkünften an der Ostseeküste, einen umfangreichen Veranstaltungskalender und News für die Hohwachter Bucht.

Auch Sie können die Seite aktiv mit gestalten und kostenlos News und Veranstaltungen eintragen. Um diese Möglichkeit zu nutzen registrieren Sie sich bitte (oben rechts).

Als Vermieter können Ihre Ferienunterkünfte in unser Unterkunftsverzeichnis eintragen und das für nur 85,- EUR netto im Jahr.

Weiterlesen: Mit ostseekueste.de erfolgreich Ferienunterkünfte vermieten

 
Lütjenburg hat ein neues Königspaar Peter Pappenheim ist neue Majestät

(KD) Die Lütjenburger Schützen – Totengilde von 1719 wird von einem neuen Königspaar regiert, Peter Pappenheim und seine Frau Antje werden die Lütjenburger Gilde im Jahre 2015/2016 repräsentieren. Mit gerade einmal 693 Schuß holten die Gildebrüder den Vogel herunter. Königsschütze wurde mit dem letzten Schuß Sönke Buchhein, der damit Königsschütze des diesjährigen Bürgervogelschießens in Lütjenburg wurde. Damit ging nach einem langen Tag das 296. Bürgervogelschießen zu Ende, welches aus alter Tradition in Lütjenburg zusammen mit den Bürgern gefeiert wird.

gilde1

Weiterlesen: Lütjenburg hat ein neues Königspaar Peter Pappenheim ist neue Majestät

 
Antreten auf dem Marktplatz

Nachdem bereits um 6.00 Uhr drei Böller von den Höhen des Bismarckturms die Gildebrüder am Dienstagmorgen geweckt und allen Bürgern verkündet wurde, in Lütjenburg ist Bürgervogelschießen, fanden sich Gildebrüder und viele Bürger auf dem Lütjenburger Marktplatz ein. Unter den Klängen der Kapelle nahm Oberst Hans – Ulrich Strehlow zusammen mit dem „Adju“ die Front der angetretenen Gildebrüder ab und begrüßte die Abordnungen der Gastgilden. Mit dem Abholen des Bürgermeisters und dem Amtsvorsteher begann der Umzug durch die Stadt. Nach dem Kranzniederlegen am Ehrenmal ging es zum DRK – Altenheim, um den Bewohnern ein Ständchen zu bringen.

gilde2

Weiterlesen: Antreten auf dem Marktplatz

Unterkunft finden

Kalender

März 2021
16
Dienstag

Freizeit
Die Medizin im Mittelalter

Dr. Lutz Wettwer, Oberarzt i.R. (ehem. Krankenhaus Preetz)

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Hotel-Restaurant „Lüttje Burg"

Mai 2021
08
Samstag

Messe
Antik & Trödelmarkt - Gut Sierhagen

Antiquitäten sind lebendige Gegenstände. Sie erzählen eine Geschichte über ehemalige Besitzer, die Zeit aus der sie stammen, das handwerkliche Geschick mit dem sie gebaut und eventuell restauriert worden sind.
Man sieht ihnen die Liebe mit denen sie gepflegt worden sind an. Antike Gegenstände ergänzen einander, ergeben in ihren Arangement eine neue Gesamtheit und lassen einen Räume und Bereiche ganz neu erleben.

Ebenso farbenfroh und vielfältig sind unsere Antiquitätenmärkte. So erlebt man in ansprechendem Ambiente ein breit gefächertes Angebot von regionalen und überregionalen Ausstellern, die wertvolles von Antiquariat bis Zylinderhut, Porzellan, Silber, kleine und große Möbelstücke anbieten.
Gepaart mit einem passendem Rahmenprogramm und hochwertiger Gastronomie.
Der Antik- und Trödelmarkt auf dem Gut Sierhagen feiert schon eine 21 Jährige Tradition. Dabei sollte man sich nicht beirren lassen, „Trödel“ bezieht sich dabei auf „Alt“ nicht auf „Ramsch“. Neuware und Import

08:00 Uhr bis 09.05.2021 15:00 Uhr
Gut Sierhagen - 237300 Altenkrempe

Juli 2021
17
Samstag

Messe
Antik & Trödelmarkt - Gut Sierhagen

Antiquitäten sind lebendige Gegenstände. Sie erzählen eine Geschichte über ehemalige Besitzer, die Zeit aus der sie stammen, das handwerkliche Geschick mit dem sie gebaut und eventuell restauriert worden sind.
Man sieht ihnen die Liebe mit denen sie gepflegt worden sind an. Antike Gegenstände ergänzen einander, ergeben in ihren Arangement eine neue Gesamtheit und lassen einen Räume und Bereiche ganz neu erleben.

Ebenso farbenfroh und vielfältig sind unsere Antiquitätenmärkte. So erlebt man in ansprechendem Ambiente ein breit gefächertes Angebot von regionalen und überregionalen Ausstellern, die wertvolles von Antiquariat bis Zylinderhut, Porzellan, Silber, kleine und große Möbelstücke anbieten.
Gepaart mit einem passendem Rahmenprogramm und hochwertiger Gastronomie.
Der Antik- und Trödelmarkt auf dem Gut Sierhagen feiert schon eine 21 Jährige Tradition. Dabei sollte man sich nicht beirren lassen, „Trödel“ bezieht sich dabei auf „Alt“ nicht auf „Ramsch“. Neuware und Import

08:00 Uhr bis 18.07.2021 15:00 Uhr
Gut Sierhagen - 23730 Altenkrempe