News von der Ostseeküste

 
Straßensperrungen in Lütjenburg anl. des Stadtfestes 2015

Das diesjährige Stadtfest findet in der Zeit vom Freitag, dem 10.07.2015 bis Sonntag, dem 12.07.2015 auf folgenden Straßen statt: Marktplatz in seiner gesamten Ausdehnung, Oberstraße, Markttwiete, Kurze Twiete, Neuwerkstraße, Wehdenstraße, Teichtorstraße, Parkplatz (P 5) am Stadtteich und Amakermarkt. Zusätzlich findet am Sonntag, dem 12.07.15, ein Flohmarkt in der Neuwerkstraße, Teichtorstraße und in der Wehdenstraße statt.

Weiterlesen: Straßensperrungen in Lütjenburg anl. des Stadtfestes 2015

 
2. Lions Bücherbasar am 4. Juli 2015 auf dem Lütjenburger Marktplatz

Am Samstag d. 04.07.2015 in der Zeit von 8.30 bis 12.30 findet wieder der Lions Bücherbasar auf dem Lütjenburger Marktplatz statt. Bei dem gut sortierten und immer wieder wechselnden Bücherbestand, vom Krimi, Roman über das Sach- bis hin zum Kinderbuch wird bestimmt für jeden etwas dabei sein.

Weiterlesen: 2. Lions Bücherbasar am 4. Juli 2015 auf dem Lütjenburger Marktplatz

 
Mit ostseekueste.de erfolgreich Ferienunterkünfte vermieten

Seit dem 1. Juni 2015 ist die neue www.ostseekueste.de online. Wir bieten Gästen und Einheimischen ein Informationsportal mit Unterkünften an der Ostseeküste, einen umfangreichen Veranstaltungskalender und News für die Hohwachter Bucht.

Auch Sie können die Seite aktiv mit gestalten und kostenlos News und Veranstaltungen eintragen. Um diese Möglichkeit zu nutzen registrieren Sie sich bitte (oben rechts).

Als Vermieter können Ihre Ferienunterkünfte in unser Unterkunftsverzeichnis eintragen und das für nur 85,- EUR netto im Jahr.

Weiterlesen: Mit ostseekueste.de erfolgreich Ferienunterkünfte vermieten

 
Lütjenburg hat ein neues Königspaar Peter Pappenheim ist neue Majestät

(KD) Die Lütjenburger Schützen – Totengilde von 1719 wird von einem neuen Königspaar regiert, Peter Pappenheim und seine Frau Antje werden die Lütjenburger Gilde im Jahre 2015/2016 repräsentieren. Mit gerade einmal 693 Schuß holten die Gildebrüder den Vogel herunter. Königsschütze wurde mit dem letzten Schuß Sönke Buchhein, der damit Königsschütze des diesjährigen Bürgervogelschießens in Lütjenburg wurde. Damit ging nach einem langen Tag das 296. Bürgervogelschießen zu Ende, welches aus alter Tradition in Lütjenburg zusammen mit den Bürgern gefeiert wird.

gilde1

Weiterlesen: Lütjenburg hat ein neues Königspaar Peter Pappenheim ist neue Majestät

 
Antreten auf dem Marktplatz

Nachdem bereits um 6.00 Uhr drei Böller von den Höhen des Bismarckturms die Gildebrüder am Dienstagmorgen geweckt und allen Bürgern verkündet wurde, in Lütjenburg ist Bürgervogelschießen, fanden sich Gildebrüder und viele Bürger auf dem Lütjenburger Marktplatz ein. Unter den Klängen der Kapelle nahm Oberst Hans – Ulrich Strehlow zusammen mit dem „Adju“ die Front der angetretenen Gildebrüder ab und begrüßte die Abordnungen der Gastgilden. Mit dem Abholen des Bürgermeisters und dem Amtsvorsteher begann der Umzug durch die Stadt. Nach dem Kranzniederlegen am Ehrenmal ging es zum DRK – Altenheim, um den Bewohnern ein Ständchen zu bringen.

gilde2

Weiterlesen: Antreten auf dem Marktplatz

Unterkunft finden

Kalender

März 2020
03
Dienstag

Freizeit
"Imker und ihre Bienen im Mittelalter"

Vortrag - Die Imker Sven Petersen und Martin Liebenthal.



Die Gesellschaft der Freunde der mittelalterlichen Burg in Lütjenburg e.V. veranstaltet weiterhin ihre Vorträge. Namhafte Referenten werden über ausgewählte Themen der mittelalterlichen Geschichte Schleswig-Holsteins berichten. Die Mitglieder der Gesellschaft, aber auch Gäste sind dazu herzlich willkommen - der Eintritt ist frei!

19:30 Uhr
Lütjenburg, Hotel Lüttje Burg

März 2020
10
Dienstag

Freizeit
Die Menschen und das Meer - eine schleswig-holsteinische Beziehungsgeschichte

Die Lage Schleswig-Holsteins zwischen Nord- (bzw. West-) und Ostsee brachte es mit sich, dass „das Meer“ die Geschichte dieser Region, ihrer Gestaltung und ihrer Menschen von Anfang an entscheidend geprägt und mitbestimmt hat. Die Nähe zum Meer barg freilich nicht nur wirtschaftlich und politisch positive Chancen, sondern auch bedrohliche Gefahren in sich, wie zahlreiche Sturmfluten eindrucksvoll unter Beweis stellten. Der Vortrag wird einen einführenden Überblick über diese wechselvolle Geschichte der „Schicksalsgemeinschaft“ von Mensch und Meer in der Region Schleswig-Holstein geben.

Schüler, Studenten, Mitglieder freier Eintritt, Gäste-Eintritt 5€, Mitglieder der VHS Lütjenburg 3€.

19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Hörsaal des Schulzentrum Lütjenburg

März 2020
15
Sonntag

Freizeit
Saisoneröffnung im Esel-& Landspielhof in Nessendorf

Kindertag im Esel-& Landspielhof Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern/Großeltern haben an diesem Tag freien Eintritt.

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Wiesengrund 3, 24327 Blekendorf