News von der Ostseeküste

 
Flundergeflüster Märchenhaftes & Träumerisches auf der Harfe

Die Hohwachter Bucht Touristik lädt in diesem Jahr wieder zum „Flundergeflüster“ ein. Jeweils freitags am 14.07., 21.07., 04.08., 18.08., und 25.08.2017 können alle interessierten Zuhörer - immer um 17:30 Uhr - auf der Hohwachter Flunder den Klängen einer Keltischen Harfe, gespielt von Laura Bakker, lauschen. Die 19-jährige Hohwachterin spielt dieses Instrument seit vier Jahren. Inspiriert wurde sie damals durch den Minnesänger Holger Schäfer - von jeher ist sie an Musik aus allen Regionen der Welt interessiert.

Weiterlesen: Flundergeflüster Märchenhaftes & Träumerisches auf der Harfe

 
Sommerkonzert in Hohwacht und Panker

„HochEdler Herr, Hochzuehrender Herr Capellmeister“
Kammermusik von Georg Philipp Telemann und seinen Wegbegleitern auf Origianlinstrumenten

Anlässlich des 250. Todesjahres Georg Philipp Telemanns stellt das Ensemble Several Friends Triosonaten des Jubilaren in den Mittelpunkt dieses Konzertprogramms.

Weiterlesen: Sommerkonzert in Hohwacht und Panker

 
Flunderkonzert mit dem ShantyChor der Lütjenburger Liedertafel

Zu einem Sommer an der See gehören Seemannslieder einfach dazu: Aus diesem Grund eröffnet die Hohwachter Bucht Touristik ab Do, 08. Juni wieder ihre „Open-Air-Shanty-Saison“. Der stimmgewaltige Shantychor der Lütjenburger Liedertafel gibt ab 19:00 Uhr sein erstes Konzert in dieser Reihe. Direkt vor der Flunder auf dem DLRG-Meetingpoint singt der Männerchor allerlei Seemannslieder und Shanties aus aller Welt. Bei freiem Eintritt sind alle Gäste und Einheimische herzlich zum Zuhören, Mitschunkeln und Mitsingen von „My bonnie is over the ocean“ bis hin zum Seemanspotpourri eingeladen.

Weiterlesen: Flunderkonzert mit dem ShantyChor der Lütjenburger Liedertafel

 
Museumsfest im Eiszeitmuseum

Am Himmelfahrtstag, den 25. Mai 2017, begrüßt Sie das Schleswig-Holsteinische Eiszeitmuseum in Lütjenburg zum diesjährigen Museumsfest. Stefan Leyk, Vorsitzender des S.-H. Eiszeitmuseum e. V., und Dr. Christian Russok, wissenschaftlicher Leiter, laden an diesem Tag, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr in das Eiszeitmuseum, Nienthal 7, ein.

Weiterlesen: Museumsfest im Eiszeitmuseum

 
Saubere Sache!

Der Lenz ist da und mit ihm die geballte Kraft des Frühlings. Da werden im Norden die Ärmel hochgekrempelt und mit guter Laune Frühjahrsputz gemacht! So auch in Hohwacht am 01.04.2017!

Wir hier in Schleswig-Holstein haben schon sehnsüchtig auf diese Zeit gewartet, nicht nur weil wir im Vergleich zu den anderen Bundesländern zumeist einen längeren und härteren Winter hinter uns haben, sondern vor allem, weil viele von uns – wenn auch nur aus zweiter Hand – vom Strand und dem Tourismus leben.

Weiterlesen: Saubere Sache!

 
Spende statt Geschenke - VR Bank unterstützt Kinderschutzbund in Ostholstein und Plön

Besonders in der Weihnachtszeit halten viele Menschen inne und denken an die Mitmenschen, denen es nicht so gut geht und die Unterstützung sowie Hilfe benötigen. Diesen Gedanken greift auch die VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG auf und entschied sich zum dritten Mal, auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner zu verzichten. Stattdessen spendet die Genossenschaftsbank an gemeinnützige Einrichtungen in Ihrem Geschäftsgebiet.

vrbankkinderschutzbund

Weiterlesen: Spende statt Geschenke - VR Bank unterstützt Kinderschutzbund in Ostholstein und Plön

 
Das „Lütjenburger Eisvergnügen“ ist offiziell eröffnet

Am vergangenen Mittwoch hat Bürgermeister Dirk Sohn mit der 3. Klasse der Grundschule Lütjenburg, deren Schulleiterin Chistel Labza und der Lehrerin Dimitra Rizou die Eisbahn eröffnet. Die Kids ließen es sich nicht zweimal sagen, schnell wurden die Schlittschuhe, Knieschoner und Helme angezogen, um die Eisbahn einzuweihen. Dirk Sohn betonte, dass die aufwendige Planung und Organisation der Eisbahn reibungslos von statten ging. Stefan Leyk, Stadtreferent und Ulfert Georgs, Betreiber der Eisbahn sind nach 5 Jahren ein eingespieltes Team und die Planung und Organisation sind schon fast Routine geworden.

Weiterlesen: Das „Lütjenburger Eisvergnügen“ ist offiziell eröffnet

 
Geflügelpest – Weitere positive Befunde im Kreis Plön

Neue Sperr- und Beobachtungsbezirke ausgewiesen

Im Kreis Plön wurden im Bereich des Schaarsees (Gemeinde Schellhorn), des Selenter Sees (Gemeinde Fargau-Pratjau) und des Großen Plöner Sees (Gemeinde Dersau) weitere verendete Wildvögel aufgefunden, bei denen heute der Geflügelpest-Erreger des Subtyps H5N8 durch das Friedrich-Löffler-Institut nachgewiesen wurde.
Wie angekündigt hat die Kreisverwaltung unverzüglich weitere Sperr- und Beobachtungsbezirke ausgewiesen, in denen ab sofort spezielle Regelungen gelten:

Weiterlesen: Geflügelpest – Weitere positive Befunde im Kreis Plön

 
Weltspartag am 28.10.2016 - Nicht nur für kleine Sparer mit großen Träumen

Wünsche sind so verschieden wie die Menschen. Viele haben allerdings eine Gemeinsamkeit: Damit sie in Erfüllung gehen, muss man für sie sparen. Am 28. Oktober ist wieder Weltspartag. Eine perfekte Gelegenheit, um Ihren Kindern die Bedeutung des Sparens näher zu bringen. Denn Sparen schafft seit jeher eine finanzielle Grundlage für spätere Ziele und Wünsche und dient dazu, die eigene Zukunft zu sichern. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Und so bietet der diesjährige Weltspartag am Freitag, den 28. Oktober jedem, der sich seine Träume erfüllen möchte eine gute Gelegenheit, sich über attraktive Geldanlagemöglichkeiten zu informieren.

kahl

Weiterlesen: Weltspartag am 28.10.2016 - Nicht nur für kleine Sparer mit großen Träumen

Unterkunft finden

WebCam

www.ostseekueste.de

Kalender

Juli 2017
23
Sonntag


Fossilienwerkstatt

"Bernstein schleifen, Fossilien bemalen, Fossilien präparieren, Specksteinbearbeitung und Höhlenmalerei
Kosten: Museumseintritt zzgl. Materialkosten (ab 4 €).
"

11:00 Uhr
Lütjenburg, Eiszeitmuseum

Juli 2017
23
Sonntag

Freizeit
"Vogelkundlicher Spaziergang zum Naturschutzgebiet "Strandseelandschaft Schmoel"

Mit Jürgen Lippert. Wir beobachten die Vogelwelt auf dem Weg zum Naturschutzgebiet und vom Aussichtsturm am Strandsee Schmoel. Bitte bringen Sie eine Leinentasche und evtl. eine kleine Filmdose mit Deckel mit. Anmeldung unter 0176/38476241 Exkursionsgebühr: 5,-€ Erwachsene, 2,-€ Kinder (6-16 Jahre)

10:30 Uhr
Hohenfelde, Strandkrabbe

Juli 2017
23
Sonntag

Freizeit
Schau, wie schlau, Naturkundliche Erlebnisführung

Mit Ingken Lüdtke. Naturkundliche Erlebnissführung am Ostseestrand, bei der verschiedene
Anpassungsstrategien an das raue Küstenleben betrachtet werden. Zusatzinformation: Bitte festes Schuhwerk anziehen. Anmeldung unter 04344/8156300 erbeten. Exkursionsgebühr: 5,-€ Erwachsene, 2,-€ Kinder (6-16 Jahre). Bitte festes Schuhwerk anziehen.

15:00 Uhr
Hohenfelde, Strandkrabbe